Eberhard Räder Mediatechnik / logo

Eberhard Räder Mediatechnik

Multimedia, Webdesign, Eventfotografie, Objektfotografie

Videos

Abenteuerfilme

Crocodile Dundee 3

Crocodile Dundee in Los Angeles

Kostenlos by You Tube

2_003288_180321

Krokodiljäger Mick Dundee erobert Kalifornien!

Seine Freundin Sue kommt mit, um dort die Zeitung ihres Vaters zu leiten.

Da das Krokodiljäger-Geschäft nicht mehr so toll läuft, kommen Mick und Sohn Mikey einfach mit. Bald erwacht in Mick Dundee wieder der alte Jagdinstinkt. Obwohl der skrupellose Geschäftshai Rothman seine Zähne zeigt, lässt sich der coole Jäger Mick davon wenig beirren. So ist er doch in seiner Heimat schon weitaus gefährlicheren Raubtieren begegnet.

Zum Video





Beinahe ein Engel

Paul Hogan - 1990

Kostenlos by You Tube

2_003290_180321

Nach einem seiner Banküberfälle

rettet der Gauner Terry einen Jungen und wird selbst überfahren.

Im Krankenhaus träumt er von einer Begegnung mit dem Lieben Gott, der ihm eine Chance als Hilfsengel auf Bewährung geben will.

Nachdem bei einem erneuten Überfall auf Terry geschossen wird - mit Platzpatronen - glaubt er an seine neue Berufung und hilft dem unheilbar kranken Rollstuhlfahrer Steve und dessen Schwester Rose. Mit ein paar Tricks sorgt Terry dafür, daß ihr Krankenheim finanzielle Unterstützung bekommt. Bevor der verzweifelte Steve stirbt, macht ihm Terry mit seinem neugewonnenen Glauben Mut und entpuppt sich, zur eigenen Überraschung, tatsächlich als Engel.

Zum Video





Piraten

Walter Matthau 1986

Kostenlos by You Tube

2_003292_180321

Roman Polanski macht Walter Matthau zum Freibeuter.

Ein einbeiniger Piratenkapitän erlebt zahlreiche komödiantisch-spektakuläre Abenteuer und treibt auf den Weltmeeren sein Unwesen.

Zum Video





Leon

Der Profi

Kostenlos by You Tube

2_003294_180321

Die kleine Mathilda (Portman) hat nicht gerade eine schöne Kindheit:

Ihre Mutter geht auf den Strich, und der Vater versteckt Drogen für den örtlichen Dealer Norman Stansfield (Oldman).

Als der sich von Mathildas Vater betrogen fühlt, legt er kurzerhand die ganze Familie um, nur Mathilda überlebt das Massaker. In ihrer Angst wendet sie sich an den nicht gerade gesprächigen Nachbarn Léon, der – wie sich wenig später herausstellen soll – sein Geld als Profikiller verdient…

Handlung:
Léon (Jean Reno) ist ein Cleaner, ein Auftragskiller für die italienische Mafia. Er ist ein Profi, der seine Aufträge immer schnell, zuverlässig und lautlos ausführt, der aber auch sein Berufsethos hat. „Keine Frauen, keine Kinder“ lautet seine Devise.
Léon ist aber auch ein einsamer Mensch. Sein bester Freund ist ein Gummibaum, den er liebevoll pflegt. Allenfalls sein Auftraggeber Tony (Danny Aiello), der gleichzeitig auch sein Geld verwaltet, findet einen gewissen Zugang zu ihm.

Das ändert sich schlagartig, als eines Tages das zwölfjährige Nachbarskind Mathilda (Natalie Portman) vor seiner Tür steht. Mathildas gesamte Familie ist von korrupten Polizisten aus dem Drogendezernat unter der Leitung des psychisch labilen Stansfield (Gary Oldman) getötet worden. Sie selbst überlebt nur durch Zufall, da sie während der Zeit einkaufen war. Als sie zurückkommt, wird sie von den Polizisten nicht als Familienmitglied wahrgenommen. Verzweifelt bittet sie nun bei Léon um Einlass.

Dieser hat das Massaker durch den Türspion beobachtet, aber nicht eingegriffen. Nur widerwillig lässt er Mathilda in seine Wohnung, da er für ihren Tod nicht verantwortlich sein möchte. Mathilda erkennt sehr schnell, welchen Beruf Léon ausübt.

Sie möchte ebenfalls ein Cleaner werden, um ihre Familie und besonders ihren vierjährigen Bruder zu rächen. Léon ist gar nicht begeistert und möchte das Mädchen so schnell wie möglich wieder loswerden. Als Mathilda jedoch bemerkt, dass Léon Analphabet ist, schlägt sie ihm einen Deal vor.

Sie lehrt ihn Lesen und Schreiben und kümmert sich um seinen Haushalt, er soll sie im Gegenzug zu einer Killerin ausbilden. Léon willigt schließlich ein. Beide werden nun ein Team und entwickeln im Laufe der Zeit immer tiefere Gefühle füreinander. Léon lernt es langsam, sich Mathilda gegenüber zu öffnen und entwickelt väterliche Gefühle für sie.

Er schafft es sogar nach langen Jahren wieder einmal in seinem Bett zu schlafen, anstatt auf seinem Stuhl. Mathilda eifert ihrem Idol nach, indem sie sein tägliches Trainingsprogramm kopiert und seine Vorliebe für literweises Milchtrinken übernimmt.

Als Mathilda zu der Überzeugung gelangt ist, für ihren Rachefeldzug gegen Stansfield ausreichend trainiert worden zu sein, macht sie sich alleine auf, um ihn in seinem Dezernat zu töten. Der Versuch schlägt fehl und sie wird von Stansfield aufgegriffen.

Léon gelingt es in letzter Sekunde, Mathilda aus den Händen der korrupten Polizisten zu befreien. Doch nun heftet sich Stansfield an seine Fersen. Mit einem Einsatzteam versucht er, Léons Wohnung zu stürmen. Léon gelingt es, Mathilda in Sicherheit zu bringen. Er schickt sie für den Fall seines Todes zu Tony.

Während Mathilda schweren Herzens flieht, hält Léon in der Wohnung die Stellung und richtet ein Blutbad an. Tatsächlich gelingt ihm sogar fast die Flucht. Erst kurz vor dem Ausgang wird er von Stansfield entdeckt und erschossen. Kurz bevor er stirbt, schafft es Léon jedoch, sich und Stansfield in die Luft zu jagen.

Mathilda überlebt den Polizeieinsatz. Von Tony erfährt sie, dass Léon ihr sein gesamtes Geld vermacht hat. Mit diesem Geld meldet sich Mathilda in einem Mädcheninternat an, um ein neues Leben zu beginnen.

Léons Gummibaum pflanzt sie in den Garten des Internats.

Zum Video





The Good, The Bad and the Ugly

Kostenlos by You Tube

2_003296_180321

Zum Video