Eberhard Räder Mediatechnik / logo

Eberhard Räder Mediatechnik

Multimedia, Webdesign, Eventfotografie, Objektfotografie

Leseproben

Menschliches

Raki mit Wasser und Karten

Bild 2_003268_180320

Sie trinken Raki mit Wasser,
Sie spielen Karten; nicht ganz legal um Geld.
Sie sind Unsere Gäste; wir haben Sie gebeten, uns zu besuchen.

Sie sind gekommen.

Es sind Kurden, Türken, Italiener, Serben, Griechen, Franzosen, Spanier,
... und sonst was noch was ....
und außerdem ganz normale Leute, die sich jeden Abend in meiner Stammkneipe treffen.

Sie gucken gerne Fussball; und wenn 'die Deutschen' mal gewinnen und nicht 'die Türken' od. sonstwer...,
krieg ich 'keine vor den Latz geballert' sondern nen Schnaps spendiert.
(hi Franke; heute waren deine Leute besser als unsere.............)

Sie wollen in meinem Land leben und Geld ehrlich verdienen / nicht betrügen, sondern arbeiten.

ich mag ihre Musik;
Das hat was mit Sehnsucht und Liebe und Freiheit zu tun.

ich sitze gerne da;
trinke nen Raki mit Wasser;
schau ihnen beim Kartenspiel zu und geniesse meinen feierabend.




Freizeitplanung

eine Geschichte zum Thema Alkoholismus

das war so, ungefähr 2001 rum irgendwo in Kroatien. Schatzi und ich waren auf nem Kurztrip ~~2 Wochen mit unseren Mopeds unterwets. (die Küstenstraße, runter nach Split ist ein MUSS für Biker, wenn die da mal in der Gegend sind.)

super Strandkneipe mit Zeltmöglichkeit haben wir gefunden.
-->Mühlen abgeparkt; Bude aufgestellt usw. danach: ich: Ab in die Kneipe und bestell mir irgend was mit minimum 50%; und nicht zu knapp.

Schatzi kommt vorbei stellt sich mit dem Rüchen zur Sonne vor mich hin und flüstert mir recht lauthals was über alkholismus ins ohr. nach dem sie nach ner stunde und 3 Tobsuchtsanfällen damit fertig war (ich: bis dahin ohne Sprechrolle)::

hab ich den einzigen Satz gesagt, der für mich 'im Drehbuch stand'; := "Schatz, Du hast jetzt gerade nen echt geilen Sonnenuntergang verpasst." (sie erzählt die Geschichte selber ab-und-zu.)




30.11.2018

Handbuch

Bild 2_003460_181130 Das Handbuch ist seit heute zumindest in Bruchstücken online.

Während der Arbeit mit dem System fallen immer wieder Unzulänglichkeiten auf.
Ich werde zuerst die bisher entdeckten Unzulänglichkeiten Unzulänglichkeiten beseitigen, bevor ich mit dem Schreiben des Handbuchs weiter mache.